Pressbook.com: Online-eBook-Editor auf WordPress-Basis

Exportoptionen auf PressBook.comPlattformen für e-Book-Autoren bzw. für Self-Publisher haben Hochkonjunktur. Die Möglichkeit, vorbei an Verlagen sein Selbstgeschriebenes an den Leser und Leserin zu bringen, steigert auch den Bedarf nach Werkzeugen, die helfen sollen, das Geschriebene in entsprechende Formate zu bringen. Ausserdem kann man über diese Online-Plattformen von jedem internetfähigen Rechner an seinem Werk weiterschreiben. Interessanterweise setzt pressbook. com auf WordPress, der bekannten Blog- und CMS-Software.  Damit bietet pressbook.com im wesentlichen auch die Funktionalität, die WordPress auch bietet. Dazu gehört beispielsweise ein relativ einfacher Editor, der im Gegensatz z.B.  von Booktypevon Sourcefabric weniger Möglichkeiten besitzt und sich auf die wesentlichen Punkte wie z.B. Fett- und Kursivdruck un einige weitere wenige Textoptionen aufbaut.

Mehr